Zellkraft – Höhentraining

Zellkraft-Höhentraining – Gesundheit verbessern und Energie „tanken“

Keine Bewegung und kein Gedanke ist ohne intakte, vitale „Kraftwerke“, die Mitochondri­en, möglich. Unser Körper muss permanent Energie produzieren: Für die Muskelarbeit, den Herzschlag, die Funktion des Gehirns, Zellaufbau, Hor­monbildung, für alle Organe u.v.a.m. Interessant: Unser Herz besteht aus ca. 40% Mitochondrien, unser Gehirn enthält über 30% dieser kleinen „Na­no-Kraftwerke“. Heutzutage klagen sehr viele Menschen über ständige Müdigkeit, Energiemangel durch Stress und Überlastungen. Viele Krankheiten unseres heutigen, modernen Lebensstils wie Burnout, chronische Erschöpfung, Herz- und Gefäßerkrankungen, Übergewicht, Konzentrationsschwäche und allgemeiner Leistungsabfall haben oft einen gemeinsamen biologischen Ursprung: Störungen im „Energiemanagement der Zelle“ durch geschädigte Mitochondrien. Durch Stress, falsche Ernährung oder Bewegungsmangel werden die Kraftwerke in den Zellen, die sogenannten Mitochondrien, spürbar und messbar geschädigt. Sie verlieren ihre Leistungsfähigkeit und produzieren dann auch vermehrt freie, radikale Sauerstoffmoleküle. Diese beschleunigen den Alterungsprozess in den Zellen. Zu viele dieser sogenannten „freien Radikale“ gelten in der Wissenschaft auch als Auslöser für zahlreiche Zivilisationserkrankungen. Gleichzeitig steht dem Organismus weniger Energie zur Verfügung. Wir fühlen uns müde und kraftlos. Wer sich wieder vitaler fühlen will und sein Wohlbefinden spürbar und sichtbar verbessern möchte, kann dies durch ein gezieltes Zellkrafttraining erreichen.

Ganz egal, welche Gesundheitsziele man verfolgt (mehr Energie, Abnehmen, Konzentration, Fitness, Entspannung, Hautbild): Das Zellkraft- Höhentraining wirkt sich positiv auf alle 70 Billionen unserer Körperzellen aus. Wissenschaftlich nachgewiesene Wirkungen der Methode sind u.a.:

  • Steigerung der körperlichen und geistigen Leistungsfähigkeit und des Wohlbefindens
  • Aktivierung des Energiestoffwechsels, stimuliert körpereigenes Q10
  • Unterstützung der Gewichtsabnahme durch Aktivierung des Fettstoffwechsels
  • Verbesserung der Stressresistenz durch Aktivierung des Parasympathikus
  • Erhöhung der Gefäßelastizität und Regulierung des Blutdrucks
  • Verbesserung der allgemeinen Durchblutung und Sauerstoffversorgung der Zellen
  • Aktivierung des Immunsystems und der Selbstheilungskräfte
  • Unterstützung von Regeneration und Entgiftung
  • Stimuliert Serotonin, Dopamin („gute Laune Hormone“)

Unsere Angebote für Sie

Das Zellkraft-Höhentraining findet ganz entspannt im Liegen statt. Im Wechsel erhalten Sie sauerstoffreduzierte und mit Sauerstoff angreicherte Luft. Ihr Körper trainiert, während Sie entspannen.

Zum Zellkrafttraining gehört stets vorab ein Eingangsgespräch mit individueller Ernährungsberatung. Ideal ist es, vorab auch z.B. einen Stoffwechseltest, eine Stresswertanalyse und einige andere diagnostische Tests durchführen zu lassen.

Wer seine sportliche Ausdauerleistungsfähigkeit trainieren will, kann das Zellkraft-Höhentraining auch aktiv, d.h. mit Belastung durchführen.

Wir beraten Sie gerne ausführlich und unverbindlich. In ständig wiederkehrenden Vorträgen informieren wir Sie über die medizinisch-wissenschaftlich nachgewiesenen Vorteile dieses einzigartigen Trainings.